Philosophie

Meine Erfolgsphilosophie für Jugendliche!

Ein Erfolg im Langstreckentraining ist wie in anderen Disziplingruppen auch, an eine langfristige Entwicklung gebunden.
Dabei kann man von einem Horizont von mindestens 10 Jahren ausgehen.

Um dies zu ermöglichen sind z. B. folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • rechtzeitiger Übergang in ein systematisches Langstreckentraining
  • Schaffen eines disziplingerechten Arbeits- oder Ausbildungsumfeldes nach Absolvierung der Schulausbildung
  • Aufbau eines Maßnahmenkomplexes zur Wiederherstellung und medizinisch-physiotherapeutische Betreuung

Eine langfristige Leistungssteigerung ist an eine systematische Belastungssteigerung gebunden.
Diese erfordert unter anderem folgende Instrumente:

  • Klarheit über die notwendigen Kennziffern (z.B. Umfang, Intensität)
  • Planung der Steigerungsraten der Belastungsparameter unter Berücksichtigung der individuellen Belastungsverträglichkeit
  • Trainingsprotokollierung durch die Sportler und Aufbereitung der Daten durch die Trainer

Website durchsuchen

Kontaktdaten

Telefon: 0341-9609065
Mobil: 0163-6034347
E-Mail: hennighesports@freenet.de

Besuch mich auf Facebook

Letzte Beiträge

  • Cecina 2012, 2011 (1837)

    Cecina war 2011 und 2012 unsere zweite Station als Klimatrainingslager im Süden. Das Toskaniche...

    Weiterlesen...

  • Chiclana 2010 (1744)

    Chiclana war das erste Klimatrainingslager das wir 2010 durchführten. Leider hatten Sintflutartige Regenfälle die...

    Weiterlesen...

  • Die Leipzig - Marathon Story (2734)

    Es begann 2008. Als ich mich mit Carina Schipp darauf einigte in Zukunft den ganz langen Kanten...

    Weiterlesen...